Fruchtsäurepeeling

für eine frische und glatte Haut

Fruchtsäurepeeling - Frische, glatte Haut in jedem Lebensalter

Das Professionelle Fruchtsäurepeeling ist eine Behandlung der Gesichtshaut mit chemischen Säuren, das für frische und glatte Haut sorgt. Hierbei geht es vordergründig darum, die oberen Hautschichten effektiv abzuschälen. Dadurch verschwindet die obere Hornschicht, wodurch sich die Hautstruktur verbessert. 

Was genau bewirkt ein Fruchtsäurepeeling? Fruchtsäurepeeling bewirkt eine Abschälung der obersten Hautschichten der Epidermis (äußerste Hautschicht). Je nach Wirkstoff werden noch zusätzliche Wirkungen in der Tiefe hervorgerufen. Mit ihrer Hilfe lassen sich Hautunregelmäßigkeiten und Alterserscheinungen der Haut beseitigen. Der Wasseranteil in der Dermis und das Hautvolumen wird verbessert, eine qualitative Veränderung von dermalem Kollagen und Elastin sowie eine erhöhte Aktivität der Fibroblasten werden angeregt.

Nicht zuletzt sieht die Haut auch jünger aus! 

Der Effekt lässt nicht lange auf sich warten. Schon sehr früh nach der Behandlung erkennt man eine Hautglättung, weshalb das Fruchtsäurepeeling auch eine beliebte Methode der Hautverjüngung ist. 

Darüber hinaus wird das Fruchtsäurepeeling auch dazu eingesetzt, um Hautunreinheiten zu entfernen, Pigmentflecken zu schwächen und auch die Poren zu verfeinern. Viele Menschen, die Aknenarben haben, setzen auch ein solches chemisches Peeling.

Wir beraten Sie gerne zum Fruchtsäurepeeling – lassen Sie sich überzeugen und tun Sie Ihrer Haut etwas Gutes!

Ihr „Beauty Boulevard“ – DAS Kosmetik Studio in Herzen von Frankenthal 

by Melissa Bullinger

Anwendungsziele Fruchtsäurepeeling

  • Gleichmäßiges Hautbild und Leuchtkraft
  • Verfeinerung von Falten
  • Reduzierung von Akne und Akne-Narben
  • Tiefenreinigung und Versorgung der Haut mit Sauerstoff
  • Verbesserung von Pigment- und Altersflecken
  • Minimierung offener Poren, Verbesserung der Hauttextur
  • Korrigiert Hautunebenheiten

Ihre Vorteile bei Beauty-Boulevard:

  • Behandlungen nach Zielen des Kunden
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Wohlfühlatmosphäre
  • Fachliche Kompetenz
  • Transparentes Angebot
  • Der Kunde und seine Ziele stehen an erster Stelle

Die Art des Peelings

In unserem Kosmetik Institut bieten wir eine sehr große Auswahl von Fruchtsäure- und chemischen Peelings an

• Alpha Hydroxisäure (AHA)

• Beta Hydroxysäure (BHA)

• Trichloressigsäure (TCA)

Die Art des Peelings, bzw. der chemischen Substanz, Konzentration und pH-Wert bestimmen die Tiefe und Intensität des Peelings.  Dabei lassen sich die unterschiedlichen Wirkungstiefen klassifizieren. Diese Peelings bieten wir sowohl als Säure-Mischungen sowie auch als Einzelsubstanzen an. 

 

Alle unsere chemischen Peelings haben eine sehr hohe Qualität, liefern überzeugende Ergebnisse!

Fruchtsäure- Behandlung

Fragen und Antworten zum Thema Fruchtsäurepeeling

FAQ - Was Sie darüber wissen sollten

Fruchtsäuren sind in der Lage, die obere Zellschicht (Hornschicht) kontrolliert abzutragen und die Hautzellen zur Regeneration und Neubildung anzuregen. Zum Vorschein kommt ein glattes, verfeinertes Hautbild.

Die Methode richtet sich vor allem an Patienten mit Pigmentstörungen, Altersflecken, Sonnenschäden oder Akne bzw. Aknenarben. Aber auch kleine Fältchen, ein glanzloser, fahler Teint oder trockene, schuppige und raue Haut lässt sich mit einem Fruchtsäurepeeling erfolgreich behandeln.

Nach der Reinigung wird die Fruchtsäure in Gelform auf die Haut aufgetragen. Es folgt eine kurze Einwirkzeit, die je nach gewünschter Intensität variiert. Anschließend wird die Fruchtsäure mithilfe einer speziellen Creme neutralisiert.

Eine Behandlung dauert etwa 45 Minuten. Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir in der Regel eine Kur von drei bis fünf Treatments.

Nach der Behandlung ist die Haut lichtempfindlicher, sodass für circa eine Woche auf Sonnenbäder und Solarium verzichtet werden sollte. Weiterhin ist es ratsam, für die nächsten fünf Wochen vor der Sonnenexposition einen Lichtschutzfaktor (mindestens SPF 30) aufzutragen.

Bereits nach der ersten Behandlung lassen sich erste positive Effekte feststellen. Die Haut ist feinporig, geglättet und ebenmäßig. Neben einer deutlichen Verbesserung des Hautbildes dient die schonende Methode auch zur Verjüngung. Ebenso lassen sich bei Unreinheiten beste Resultate erzielen.

Fruchtsäuren sind gut mit apparativen Behandlungsmethoden kombinierbar. Niedrige Konzentrationen lassen sich zum Beispiel bestens vor einem Microneedling einsetzen. Auf diese Weise kann die hautverfeinernde Wirkung des Needlings gesteigert und die Reduktion von Pigmentflecken begünstigt werden.

Im Vergleich zu fruchtsäurehaltigen Produkten für den Eigengebrauch kann ein Dermatologe sehr viel höher konzentrierte Fruchtsäure für die Behandlung verwenden. Die Wirkung ist demnach auch entsprechend intensiver und vor allem von Dauer.

Nach der Behandlung können für einige Stunden Rötungen auftreten, die sich rasch wieder zurückbilden. Bei entzündlicher Akne angewendet, kann es vorübergehend zu einer scheinbaren Verschlechterung des Hautbildes kommen. Wird eine sehr hohe Säurekonzentration verwendet oder die Einwirkzeit verlängert, treten schlimmstenfalls Verätzungen auf. Neben Narben kann dies auch Pigmentstörungen zur Folge haben.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin!

Für Informationen & Anfragen

für Informationen und Anfragen
Menü schließen